Wie hilft die Evolutionspädagogik/ praktische Pädagogik

Die Evolutionspädagogik/praktische Pädagogik ist eine schnelle und effektive Hilfe für Kinder, Jugendliche und Erwachsene bei Lern- und Verhaltensproblemen, sowie in der Persönlichkeitsentwicklung.

Durch genaues Schauen, was uns der Klient zeigt und des Kinesiologischen Muskeltest spüren wir die Blockade auf. Das heißt, wir finden heraus auf welcher der 7 Entwicklungsstufen der Stress und somit die Blockade steckt.

Durch gezielte Körperübungen und Bewegungen werden Gehirnbereiche neu verknüpft und somit das Gleichgewicht wiederhergestellt. Nun stehen die Talente und Fähigkeiten wieder voll zur Verfügung. Handlungs- und Reaktionsmöglichkeiten können wieder vollständig genutzt werden.

Evolutionspädagogik fördert die Gehirnvernetzung durch gezielte Bewegungsübungen

Die Evolutionspädagogik

  • schafft Vertrauen
  • macht Neugierig
  • entfaltet die jeweils eigene Kraft
  • handelt Bedürfnisorientiert
  • setzt auf Gemeinschaft
  • hilft sich zu positionieren
  • schafft den Blick über den Horizont hinaus zu schauen

(von Silke Gramer-Rottler)

„BLOCKADEFREI LEBEN UND LERNEN MIT SPÜRBAR MEHR FREUDE“

Wem kann die Evolutionspädagogik helfen?

Die Evolutionspädagogik bietet praktische Hilfe für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.